Kochen für und mit Menschen mit Demenz

GenussZeit 

Schaffen Sie lustvolle, anregende Momente und entlasten gleichzeitig betreuende Angehörige. Sie kochen privat zuhause, für und mit betreuenden Angehörigen und den demenzbetroffenen Personen. Anschliessend geniessen Sie gemeinsam das gute Essen.

Die Angehörigen sind für eine kurze Zeit nicht alleine und haben eine/n weitere/n Gesprächspartner/-in. In dieser Zeit sollen Humor und Freude, anregende Gespräche und  Aufbau von Beziehung und Vertrauen im Vordergrund stehen.

  • Kochen zu Hause bei den Angehörigen und für die demenzbetroffenen Partner/-innen.
  • Gemeinsam Kochen, Essen, Gespräche führen und Zeit miteinander verbringen
  • Beziehung aufbauen und Vertrauen schaffen
  • Besorgung der Zutaten und Terminplanung
  • Kochbesuche finden nach Absprache, maximal einmal pro Woche statt
  • Interessen und Freude an den Gesprächen mit Angehörigen und den demenzbetroffenen Partner/-innen
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Empathie
  • Leidenschaft für das gemeinsame Kochen
  • Zuverlässigkeit und Geduld
  • Diskretion (Sie unterstehen der Schweigepflicht)
  • Wir unterstützen und begleiten Sie
  • Persönliche Ansprechperson für Fragen und Unklarheiten
  • Spesenentschädigung
  • Teilnahme an internen Weiterbildungen und Benefits