Bild Sportleiterin

Ausbildung Erwachsenensportleitende esa

Als Sportleiter/in erleben Sie gemeinsam mit älteren Menschen, dass Bewegung in jedem Alter möglich ist, Spass macht und für die Gesundheit wichtig ist. Hier finden Sie Informationen zu unserem Sportangebot und über die Ausbildung zum/zur Erwachsenensportleiter/in (esa).

Extranet für Sportleitende (Zugang nur mit Login)

Möchten Sie für Pro Senectute Bewegungskurse leiten? Wir bilden regelmässig neue Leitende im Erwachsenensport aus. Unsere Ausbildungen in neun verschiedenen Sportarten führen wir in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sport (Baspo) durch.

Nehmen Sie mit Pro Senectute Kanton Luzern Kontakt auf, wenn Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Gute körperliche Kondition
  • Regelmässige sportliche Betätigung in den unten genannten Sportarten
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lernbereitschaft und Offenheit für Neues

Bevor Sie eine Sportleitungs-Ausbildung beginnen können, müssen Sie zusätzlich die folgenden Punkte erfüllen:

  • Absolvierter Nothelferkurs
  • Mindestens drei Schnupperlektionen in einer Senioren-Sportgruppe

Kern-Ausbildung

Die Kern-Ausbildung dauert drei Tage. Dabei eignen Sie sich theoretische Kenntnisse und fachspezifische Grundlagen an. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf die speziellen Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren bei Sport und Bewegung.

Fach-Ausbildung

Die Fach-Ausbildung dauert je nach Sportart drei bis vier Tage. In dieser Zeit lernen Sie vorwiegend in der Praxis die Besonderheiten der von Ihnen gewählten Sportart kennen. Wir vermitteln Ihnen alle nötigen Grundlagen, damit Sie selbstständig einen unserer Kurse leiten können.

Praktikum

Im anschliessenden Praktikum bei Pro Senectute Kanton Luzern begleiten Sie eine der bestehenden Sportgruppen. Sie unterstützen die Sportgruppenleitung bei der Vorbereitung und Durchführung der Kurse und sammeln wertvolle Praxiserfahrung.

Nach Abschluss unserer Sportleitungs-Ausbildung erhalten Sie neben dem Leiterausweis von Pro Senectute auch den Leiterausweis für Erwachsenensport Schweiz (esa). Um Sportkurse langfristig durchführen zu können, müssen Sie mindestens alle zwei Jahre einen eintägigen Fortbildungskurs besuchen.

Mit dem zweitägigen Einführungskurs Leiter/in können Sie eine verkürzte Ausbildung machen. Für die Anmeldung benötigen wir einen Ausweis Ihrer Leitungsvorbildung und die Bestätigung der Leitungserfahrung.

Ob Sie sich für den Einführungskurs anmelden können, sehen Sie in der Berechtigungsliste des Erwachsenensports Schweiz.

Möchten Sie bei uns Bewegungskurse leiten? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere Sportverantwortliche bespricht mit Ihnen eine spätere Zusammenarbeit und meldet Sie für den gewünschten Ausbildungskurs an.

Kontaktformular für Sportleitende

Für unsere Erwachsenensportleiter/innen bieten wir Weiterbildungskurse in folgenden Sportarten an:

  • Allround (Turnen)
  • Wasserfitness
  • Nordic Walking
  • Tanzsport
  • Tennis
  • Skilanglauf
  • Radsport
  • Wandern

Das aktuelle Programm können Sie hier downloaden und sich bei Pro Senectute Kanton Luzern anmelden.

Online-Anmeldung

Interessiert Sie die Tätigkeit als freiwillige/r Sportleiter/in?

Ihre aktuellen Einsatzmöglichkeiten:

Sportfach

Region / Ort

Datum Eintritt

Wanderleiter/in   ab sofort
Leiter/in Fitgym Schwarzenberg ab sofort

Wir freuen uns auf Sie. Bitte nehmen Sie per E-Mail mit uns Kontakt auf: bildung.sport@lu.prosenectute.ch, damit wir uns bei Ihnen melden können.

Falls Sie bereits über den Erwachsenensportleiterausweis verfügen oder eine adäquate Ausbildung absolviert haben, bitte wir Sie, uns entsprechend zu informieren.

Haben Sie weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Alle Sportgruppenleiterinnen und Sportgruppenleiter sind gemäss den Richtlinien des Bundesamtes für Sport (BASPO) ausgebildete Erwachsenensportleiterinnen und Erwachsenensportleiter (esa). Ihre fundierte Aus- und Weiterbildung umfasst neben sportartspezifischen Inhalten auch gerontologisches Grundwissen.