Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer

Bild Seniorin im Klassenzimmer

Ihre Lebenserfahrung für die jüngste Generation

Mit Ihrer Geduld, Zeit und Lebenserfahrung bringen Sie Abwechslung in den lebhaften Schulalltag und ergänzen den Unterricht in wertvoller Weise. Das Angebot steht Seniorinnen und Senioren aller Berufsgruppen offen.

Besondere Voraussetzungen oder pädagogische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Seniorinnen und Senioren in der Schule fördern den Dialog und die Solidarität über die Generationen hinweg und ermöglichen dadurch ein vertieftes gegenseitiges Verständnis. Für alle Beteiligten stellen die gemeinsamen Stunden eine grosse Bereicherung dar.

  • Im Kontakt mit den Kindern oder Jugendlichen helfen Sie mit, das Verständnis zwischen den Generationen auszubauen.
  • Sie unterstützen und begleiten Kindergarten-, Schulkinder oder Jugendliche im schulischen Alltag. 
  • Sie bauen eine vertrauens- und respektvolle Beziehung zu den Kindern und Lehrpersonen auf.
  • Der Einsatz im Klassenzimmer steht Menschen aus allen Berufsrichtungen offen. Es braucht keine pädagogischen Vorkenntnisse.
  • Sie leisten gerne freiwillig einen Einsatz zu Gunsten der Kindergarten-, Schulkinder oder Jugendlichen und überlassen die Verantwortung für den Unterricht jederzeit der Lehrperson.
  • Sie freuen sich über wiederkehrende Begegnungen und schätzen die Verbindlichkeit des Angebots.
  • Sie werden ein wertvoller Teil der Schule und dürfen über die Aufgabe im Klassenzimmer hinaus am Schulgeschehen teilhaben (beispielsweise Teilnahme an Schulanlässen).
  • Die Kinder, Lehrpersonen und die Schulleitung bringen Ihrem Wirken Wertschätzung entgegen.
  • Während Ihren Einsätzen sind Sie komplementär gegen Unfall versichert. Anfallende Reisespesen bis zu max. 150 Franken pro Semester, d.h. max. 300 Franken pro Schuljahr, können in Rechnung gestellt werden. 

Info-Anlass

Mittwoch, 22. Juni 2022, 14 Uhr, Hitzkirch, Schulhaus Trottenmatt

Möchten Sie Kinder und Jugendliche während 2-6 Lektionen pro Woche oder vierzehntäglich im Schulalltag begleiten?

An diesem Informationsanlass haben Sie die Möglichkeit, die freiwillige Tätigkeit an der Schule kennen zu lernen und Kontakte mit erfahrenen «Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer» aus der Region zu knüpfen.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Auskunft und Anmeldung: Elisa Müri, Telefon 041 226 11 87,

Flyer Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer (PDF, 1582 KB)

Wegleitung Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer (PDF, 1700 KB)

Möchten Sie sich gerne als Seniorin oder Senior im Klassenzimmer engagieren?

Wir beraten Sie gerne.

Kontakt 

Name

Elisa Müri

Adresse

Fachperson Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer

Telefon

Telefon
041 226 11 87